• An den Schülerliga-Fußballbezirksmeisterschaften am 10.04.2024 in Nestelbach im Ilztal, nahmen mit der MS Bad Waltersdorf, der MS Fürstenfeld, dem BG/BRG Fürstenfeld, der MS Großsteinbach, der MS Ilz und der MS Neudau, erfreulicherweise sechs Mannschaften teil.
      • Am Donnerstag, den 04.04.2024, durften die Lernenden aller Schulstufen der Lesung von Manfred Theisen aus Köln lauschen. Im Zuge dessen wurden die brandaktuellen Themen Fake News und künstliche Intelligenz (KI) aufgegriffen und diskutiert. Dabei wurden sowohl die Potentiale als auch die Gefahren der neuen Technologien in Augenschein genommen.
      • Die U-15 Schulmannschaft der MS Ilz verpasste beim Turnier in Deutschfeistritz knapp den Aufstieg in die nächste Runde. Die von Maier Christian betreute Mannschaft platzierte sich hinter der SMS-Deutschfeistritz (0:1) und dem BG-Petersgasse/Graz (1:3) auf dem dritten Rang. Leider wurde nur das Spiel gegen die MS Graz/St. Leonhard (3:1) gewonnen. Unsere Tore erzielten Schmidt Gabriel (2), Seidl Fabian und Schröck Moritz.
      • Die Mittelschule Ilz hat sich auch heuer wieder am österreichischen Vorlesetag, der am 21. März stattfand, beteiligt. Eine besondere Aktion stellten die 4. Klassen gemeinsam mit der Schulband und dem Chor auf die Beine: Mit einem einstündigen Programm im Gepäck besuchten rund 40 Schüler:innen das Altersheim in Fürstenfeld.
      • Im Zuge des Österreichischen Vorlesetages durften die Schüler:innen der ersten Klassen einem regionalen Jugendbuchautor nicht nur zuhören, sondern sich auch berieseln lassen: Rainer Kitting aus Hartberg Umgebung, der bereits zwei Bücher für Fußballfans erfolgreich veröffentlicht hatte, begeisterte unsere Kids mit seinen Werken.
      • Gut gelaunt und neugierig auf das, was uns bevorstand, machten sich 29 Schüler:innen der 3. und 4. Klassen am Morgen des 16.03. mit 4 Begleitpersonen auf den Weg zum Flughafen nach Wien. Der für viele Schüler:innen erste Flug in ihrem Leben ging nach London, wo uns ein Bus abholte, der uns in die südenglische Küstenstadt Worthing brachte.
      • Am Donnerstag, dem 07.03.2024 wurde uns im Rahmen einer festlichen Veranstaltung in Graz die Auszeichnung „Meistersingerschule“ verliehen.

        Das Gütesiegel erkennt die vorbildliche Chorarbeit, die an unserer Schule geleistet wird, an und bestätigt, dass wir einmal in der Woche fleißig proben. Zu den Aufgaben des Schulchores zählt es, Schulveranstaltungen, z.B. den Besuch des Bundespräsidenten, die Vernissage des Friedensplakatwettbewerbs oder Schu
      • Am Montag, 12.03.2024 feierte die MS-Ilz mit Pfarrer Ioan Bilc eine vorösterliche Hl. Messe. Das Thema „OSTERN – Eine Liebesgeschichte?!“ führte wie ein roter Faden durch die wohltuende gemeinsame Feier, die musikalisch von unserem Schulchor und unserer Band wunderschön gestaltet und mitgetragen wurde.
      • In der Woche vom 26.2. bis 1.3.2024 fand an unserer schönen Schule eine große Projektwoche zum Thema Demokratie statt, welche von einem Besuch unseres Bundespräsidenten Dr. Alexander Van der Bellen gekrönt wurde.
      • Einen schönen Erfolg verzeichnete die U-15 Fußball-Schulmannschaft der MS Ilz beim Hallencup am 5.3.2024 der BROS III in Sinabelkirchen. Das von Christian Maier betreuten Team erreichten den starken 3. Platz von 8 Teams. Mit zwei Siegen in der Vorrunde (gegen Pischelsdorf und Markt Hartmannsdorf) sowie einer knappen 2:3 Niederlage gegen Sinabelkirchen qualifizierten wir uns souverän für das Halbfinale. Im Halbfinale verloren wir knapp mit 3:4 geg
      • Am 6.3.2024 wurde, im Zuge der IBOBB-Messe, unserem nun „ausgelernten“ Schüler:innen- und Bildungsberater Raphael Tukovics sein Zeugnis feierlich überreicht.
      • Die Mädchen der 4b Klasse Alena Flechl, Nayla Fritz, Theresa Kober, Lara-Sophie Krenn, Kristin Lammer, Emily Maurer, Lorena Mittendrein, Nadin Müllhauser und Flora Posch waren im Kindergarten Ilz zu Besuch.
      • Ein tolles Völkerballturnier wurde zur Faschingszeit von Prof. Benjamin Lechner an der Mittelschule Ilz organisiert und durchgeführt. Von jeder Gruppe wurden einige Schüler:innen gesetzt und andere zugelost.
      • Bei der ersten Teilnahme an einem Handballturnier präsentierten sich die Schülerinnen der 3. und 4. Klassen sehr gut. Die Spielerinnen konnten mit Siegen über Sinabelkirchen und Markthartmannsdorf den tollen 3. Platz fixieren. Wir sind stolz auf unsere Mädchen.
      • Großer Andrang herrschte beim diesjährigen Tag der offenen Tür an der Mittelschule Ilz.

        Die Viertklässler aus den umliegenden Volksschulen konnten bei den Stationen Bibliothek, Experimentieren, Englisch, Spiel und Sport, Technisches Werken und Informatik, Neues und Interessantes kennenlernen und ausprobieren.
      • Einen tollen Erfolg verzeichnete die Fußball-Schulmannschaft der MS Ilz beim Fußball-Hallencup der U15 in Hartberg. In der Endwertung erreichten wir den ausgezeichneten 3. Platz.
      • Beim „Tag der offenen Tür“ der HAK Fürstenfeld hat die Schülerin Lara-Sophie Krenn von der Mittelschule Ilz einen tollen Preis gewonnen. Sie freut sich über einen Gutschein für einen Mopedführerschein. Übergeben wurde der Preis von Frau Christina Kratochwil, MSc – jetzt Professorin an der HAK Fürstenfeld, vormals Schülerin der MS Ilz.
      • Bei traumhaftem Wetter konnten die zweiten und dritten Klassen der MS Ilz von 18.12. bis 22.12.2023 ihre Wintersportwoche in Altenmarkt/Zauchensee unter guten Schneeverhältnissen und mit Traumwetter genießen.
      • Der nächste Schritt zu einer aktiven Schulpartnerschaft

        Es ist ziemlich genau 3 Jahre her, dass ein Erdbeben in Petrinja (Kroatien) der Region großen Schaden und der Bevölkerung unendliches Leid zufügt hat. Betroffen war auch eine Schule in Gora, wo nicht klar war, ob sie wieder aufgebaut wird.
      • Für die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen gab es im Zuge des Projekts „200 Prozent Chancen“, durch die Qualifizierungsagentur (QUA), die Möglichkeit einen ersten Einblick in die Berufswelt zu bekommen.
      • Eine tolle Idee hatten die Leiterinnen des Kindergartens und der Kinderkrippe Ilz, Tanja Schickhofer und Beate Maurer. „Klein“ und „etwas Größer“ besuchten mit ihren Laternen alle Klassen der Mittelschule und ernteten tosenden Applaus und Anerkennung für ihr musikalischen Darbietungen.
      • Die U-15 Schulmannschaft der MS Ilz konnte sich beim Vorrundenturnier in Weiz den Aufstieg in die nächste Runde in Deutschfeistritz sichern. Die von Maier Christian betreute Mannschaft platzierte sich hinter der SMS Weiz und Birkfeld auf dem dritten Rang. Die weiteren Plätze belegten das BG/BRG Gleisdorf und die MS Anger.
      • Vom 6. bis 9. November durften die vierten Klassen die Luft des Arbeitslebens schnuppern und in verschiedenen Betrieben die unterschiedlichsten Berufe kennenlernen. Die beiden Klassenvorstände Paul Jörger (4a) und Christian Maier (4b), sowie unser Berufsorientierungskoordinator Raphael Tukovics besuchten die Kinder und bekamen ebenso interessante Einblicke in die Lehrlingsausbildung und Arbeitsweise an den Standorten.
      • Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen verbrachten gemeinsam mit den Lehrern Paul Jörger, Christian Maier, Veronika Grabner und Alexander Garger vom 16. – 20. Oktober fünf Tage in Wien.
      • Hochwürdiges schulwartlich unterstütztes Schulleitertreffen in der MS Ilz
        4 noch lebende Schulleiter ein und derselben Schule auf einem gemeinsamen Foto hat steiermarkweit Besonderheitscharakter!
      • Die Schulgemeinschaft der Mittelschule Ilz hat beim letzten Schulforum einstimmig beschlossen, dass der Partnerschule in Gora geholfen wird. Die Schule musste nach dem Erdbeben im Dezember 2020 neu errichtet werden. Der Rotary Club Fürstenfeld und die Partnerschule Ilz machen nun „Nägel mit Köpfen“.
      • Im Wahlpflichtfach „Kreatives Gestalten“ entstanden herbstliche Stücke aus Ton. Stolz präsentieren die Kinder aus den 3. und 4. Klassen ihre gruseligen Halloween-Windlichter und ihre wunderschönen Blätterschalen.
      • Der Weltmissions-Sonntag ist die größte Solidaritätsaktion unseres Planeten und fand heuer am 22. Oktober statt. Am vorletzten Sonntag im Oktober, dem Monat der Weltmission, setzt die Weltkirche ein starkes Zeichen der Nächstenliebe und Solidarität und sammelt für die Ärmsten. Wir sind gemeinsam solidarisch mit denen, die unsere Hilfe so dringend brauchen. In Ilz konnten nach dem Gottesdienst wieder die beliebten "Schokopralinen" erworben werden.
      • Die Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen hatten am 6. Oktober die Chance die Bildungs- und Berufsinformationsmesse in Fürstenfeld zu besuchen und sich an rund 70 Ständen voller Schulen, Firmen und Organisationen, ein paar Einblicke geben zu lassen, wie es für sie im Leben weitergehen könnte.
      • In unserer Schulküche tut sich immer wieder einiges. Hier ein kleiner Einblick in die Kunst des "Palatschinkenschupfens".
        To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser thatsupports HTML5 video
      • Spannende und actionreiche Tage erlebten die ersten Klassen unter dem Motto „Vom ICH zum WIR“ in DEGIs Abenteuercamp in Deutschlandsberg.

        Die Förderung von Kommunikationsfähigkeit und Teamwork, Selbstüberwindung, Teamgeist und Spannung waren ein wesentlicher Bestandteil der Aufgaben, die die Schüler:innen unter Anleitung von eigens dafür geschulten Trainern gemeinsam meistern mussten. Dabei kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. „Flying Fox“
      • Die beiden 4. Klassen fuhren am 4.10.2023 begleitet von den Lehrern Maier Christian, Jörger Paul und Tukovics Raphael in das Talentcenter nach Graz. Die Schüler und Schülerinnen zeigten sich sehr motiviert und wissbegierig und folgten in vorbildhafter Weise den Anweisungen der Trainer. Der Besuch des Talentcenters markiert immer einen wichtigen Punkt auf dem Weg zur Wunschkarriere und ist ein fixer Teil des Berufsorientierungsangebotes unserer Sc
      • Die beiden 4.Klassen der MS Ilz unternahmen am Mittwoch, in der ersten Schulwoche, einen Ganztagswandertag. Unsere Strecke führte uns über Leithen nach Großhartmannsdorf. Dort hielten wir an der Feistritz die erste Rast.
      • Schon in der ersten Schulwoche war es so weit, zum 15. Mal konnte heuer wieder nach einer längeren Pause der Gesundheitstag durchgeführt werden.

        Alle unsere 190 Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich an diesem Tag mit Themen wie Ernährung, Bewegung und Sport oder mit der eigenen mentalen Gesundheit.
      • Wie schon in den vergangenen zwei Jahren fand auch in diesem Jahr in den letzten beiden Ferienwochen die Sommerschule an der MS Ilz statt. Dieses Jahr wurden erstmalig Volks- und Mittelschüler gemeinsam im Schulgebäude der MS Ilz unterrichtet. Neben Wiederholungen des Schulstoffs aus dem vergangenen Schuljahr kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz, wie auf den Bildern eindeutig zu erkennen ist. In einem Videoprojekt entwickelten die Schüler:inne
      • Am 30. Juni ging es bei der der Abschlussfeier unserer Schule zu Pop-Rhythmen, Tanzmusik und mehreren fabelhaften Live-Performances heiß her. Unter dem Motto „ABBA-mania, Here we go again“, organisierten die vierten Klassen, unter der Leitung der beiden Klassenvorständ:innen Doris Nikitscher und Josef Sommer, zusammen mit den anderen Schülerinnen und Schülern und den Kolleg:innen unserer Schule, einen beeindruckenden Abend voller Musik, Showeinla
      • Ein weiteres Schuljahr neigt sich dem Ende zu und auch in diesem Jahr haben alle Schülerinnen und Schüler der MS Ilz am Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen.
      • Die beiden 3.Klassen unternahmen, unter der Führung von Herrn Maier und Herrn Jörger, in der letzten Woche zwei Radtouren. Am ersten Tag ging es nach Gersdorf, wo wir es uns im Freibad gemütlich machten.
      • Vom 19. bis 23. Juni durften die zweiten Klassen eine spannende Sommersportwoche im Mölltal in Kärnten verbringen. Bei heißem, wunderbarem Wetter ging es fünf Tage lang bei mehreren Stationen und Aktivitäten höchst sportlich zur Sache.
      • Dass der Name Ilz vom slawischen Wort „ilo“, was so viel wie Lehm oder Schlamm bedeutet, und der Name Nestelbach von ahd. „nezzo“ Schlange, also Schlangenbach bedeutet, erfuhren die Besucher:innen der Sonnwendfeier im Weinhof Brunner. Die Schüler:innen der Mittelschule Ilz haben sich im Unterricht intensiv mit der Geschichte der 14 Katastralgemeinden von Ilz beschäftigt und präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit im Rahmen der Sonnwendfeier. Di
      • Die vom Trainerteam Maier/Mayer betreute U-15 Fußball-Schulmannschaft der MS Ilz erreichte beim Turnier der BROS III in Ilz den Gesamtsieg. Bei perfekten Bedingungen in der Arena Ilz platzierten sich unsere Jungs mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 12:2 auf Platz 1. Knapp dahinter auf Rang 2 landete die stark aufspielende MS Großsteinbach und die MS Neudau. Die weiteren Plätze 4 und 5 belegten die MS Fürstenfeld und die MS Bad Waltersdorf.
      • Es war ein Wochenende voller Lions-Action und bei zwei tollen Punkten stand Alena im Rampenlicht. Beim Lions Austria Congress 2023 im Kaufmännischen Palais in Linz nahmen die stolze Familie Flechl und der Schulleiter Hans-Peter Reisinger Platz, bestens versorgt von den Vertretern des Lions Club Veste Riegersburg, die für den Wettbewerb an der MS Ilz verantwortlich zeichneten teil.
      • Vom 22. Bis 24. Mai durften die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen unserer Schule ein paar actionreiche Projekttage erleben. Unter dem Thema „Sicher durch die Jugend“ bekamen die Kinder einen Einblick in die Arbeit der Polizei, in Erste Hilfe, in die Welt des Geldes und arbeiteten zusätzlich noch an der Festigung ihrer Klassengemeinschaft.
      • Die Überraschung ist gelungen. Ein sichtlich emotional gerührter Ilzer Bürgermeister wurde von allen Kindern mit dem pädagogischen Personal der Kindergärten und Volksschulen Ilz und Nestelbach sowie der Mittelschule und der Musikschule Ilz in seinen nächsten Lebensabschnitt verabschiedet.
      • Das von Trainer Christian Maier betreute Mädchen-Team errang beim Ballerina-Cup in Fürstenfeld den großartigen 1.Platz.

        Im Turnierverlauf besiegten unsere Mädchen das Team des BG/BRG Fürstenfeld (1:0), die MS Neudau (1:0), die MS Vorau (3:0), das BG/BRG Hartberg (3:1) und die SMS Rieger II (1:0).
      • Im Zuge unseres Superheldin-Käferbohne-Projektes durften die Schüler:innen der dritten Klassen nicht nur bei einem Quiz ihr Wissen unter Beweis stellen und auch auf tolle Preise hoffen, sondern auch die Käferbohnen-Manufaktur in Dietzen besuchen.
      • An den Schülerliga-Fußballbezirksmeisterschaften am 13.04.2023 in Fürstenfeld nahmen mit der MS Bad Waltersdorf, der MS Fürstenfeld, dem BG/BRG Fürstenfeld, der MS Ilz, der MS Großsteinbach und der MS Neudau erfreulicherweise alle Mannschaften aus unserem Bildungsbereich teil.
      • Kinder der 1. Klassen trugen die Freude am Vorlesen in die Ilzer Gemeinde hinaus. Mit Gedichten und lustigen Sprüchen besuchten sie unter anderem das Gemeindeamt, das Kaufhaus Baronigg, den Supermarkt Spar und die Filialen der Raiffeisenbank sowie der Sparkasse. Auch im Freien wurden Gedichte verteilt und den Ilzerinnen und Ilzern vorgelesen. Es freut uns, dass wir so freundlich aufgenommen wurden und so viele Menschen zugehört und Gedichte entge
      • Der 23. März stand an der MS Ilz ganz im Zeichen des österreichischen Vorlesetages.

        Alle Klassen beteiligten sich durch unterschiedliche Vorleseaktivitäten.
      • Eine spannende Biologiestunde erlebten die ersten Klassen mit der Berg- und Naturwacht Ilz. Von Rosemarie Heptner und Manfred Kaplan erfuhren die Schülerinnen und Schüler viel Interessantes über die geschützten Biber. Jetzt wissen alle, was „Biberchips“ sind und wie die Tiere ihre Biberburg bauen. Die in der Ilz lebende Biberfamilie konnte man in einem Film bestaunen. Ein Highlight war es, am Ende der Stunde den ausgestopften Biber streicheln zu
      • Am Donnerstag, dem 2.3.2023 gab es für die 2. Klassen Biathlon-Luft zu schnuppern. In St. Jakob im Walde durften die Kinder nicht nur ausprobieren, wie es ist auf Langlaufski zu stehen und mehrere Kilometer damit zurückzulegen, sondern auch ihre Schießkunst mit Übungsgewehren und im Anschluss auch mit Schneebällen unter Beweis stellen. Auch die Lehrpersonen hatten ihre sichtbare Freude damit.
      • Am letzten Schultag wartete für die zweiten Klassen noch besonderer Besuch. In den ersten drei Schulstunden konnten sie als Trainingspartner und Partnerinnen für fünf Suchhunde agieren und dabei, von den Hundeführerinnen, Einblicke in die Arbeit mit den leistungsstarken Vierbeinern bekommen. Für die Kinder gab es Süßes, für die Hunde Würstel und Streicheleinheiten zur Belohnung.
      • Kunst liegt im Auge des Betrachters. Mit dem Thema „Diversität – Es ist alles eine Frage des Blickwinkels“, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der MS Ilz im Zuge eines Projektes. Das Kunstprojekt erstreckte sich über 3 Tage und wurde von Mag. Theres Hinterleitner ins Leben gerufen.
      • Nach dem Turniersieg in der Vorrunde in Deutschlandsberg fand am Freitag, dem 10.2.2023 in Trofaiach das Landesfinale für Futsal-Mädchen statt.

        Unsere Girls qualifizierten sich mit einem 2:0 über Passail, einem 0:0 gegen Bruck und einem 1:1 gegen das BG Gleisdorf für das Semifinale.
      • Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches "Politische Bildung" haben als Projektarbeit ein Kurzvideo zu Kinderrechten erstellt, bei dem von der Recherche, über das Skript bis hin zur Kamera und dem gesprochenen Text alles von ihnen selbst produziert wurde.
      • Die Schülerin Alena Flechl aus der 3b hat österreichweit den Friedensplakatwettbewerb der Lions für sich entscheiden können. Die "Kleine Zeitung" machte sie zur "Steirerin des Tages" am 2.2.2023. Ihr Bild wird nun für den internationalen Bewerb eingesendet. Wir sind stolz und gratulieren!
    • Aktuelles

      Hier finden Sie alle Neuigkeiten rund um unsere Schule...
        • Kennenlerntage der 1abc in Deutschlandsberg

        • 12.10.2023
        • Spannende und actionreiche Tage erlebten die ersten Klassen unter dem Motto „Vom ICH zum WIR“ in DEGIs Abenteuercamp in Deutschlandsberg.

          Die Förderung von Kommunikationsfähigkeit und Teamwork, Selbstüberwindung, Teamgeist und Spannung waren ein wesentlicher Bestandteil der Aufgaben, die die Schüler:innen unter Anleitung von eigens dafür geschulten Trainern gemeinsam meistern mussten. Dabei kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. „Flying Fox“, „Das fliegende Eichhörnchen“, eine Slackline, Bogenschießen u.v.m. waren Highlights, die den Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben werden.

        • Kennenlerntage der 1abc in Deutschlandsberg: Mehr
        • Besuch des Talentcenters

        • 10.10.2023
        • Die beiden 4. Klassen fuhren am 4.10.2023 begleitet von den Lehrern Maier Christian, Jörger Paul und Tukovics Raphael in das Talentcenter nach Graz. Die Schüler und Schülerinnen zeigten sich sehr motiviert und wissbegierig und folgten in vorbildhafter Weise den Anweisungen der Trainer. Der Besuch des Talentcenters markiert immer einen wichtigen Punkt auf dem Weg zur Wunschkarriere und ist ein fixer Teil des Berufsorientierungsangebotes unserer Schule.

        • Besuch des Talentcenters: Mehr
        • Wandertag der beiden 4. Klassen

        • 27.09.2023
        • Die beiden 4.Klassen der MS Ilz unternahmen am Mittwoch, in der ersten Schulwoche, einen Ganztagswandertag. Unsere Strecke führte uns über Leithen nach Großhartmannsdorf. Dort hielten wir an der Feistritz die erste Rast.

          Weiter ging es über die Schleife Großhartmannsdorf nach Großsteinbach und zum Gasthaus Schneider in Auffen. Dort erklommen wir den Aussichtsturm und ergötzten uns an der herrlichen Aussicht. Die letzte Etappe dieser insgesamt 17 Kilometer langen Strecke führte uns zum Naturteich in Großhart. Dort verbrachten wir die letzte Stunde mit Volleyball, Fußball und lustigen Gesprächen. Begleitet wurde dieser anstrengende, aber schöne Tag von Christian Maier, Paul Jörger, Veronika Grabner, Karin Strohmeier und Sylvia Wurzwallner.

        • Wandertag der beiden 4. Klassen: Mehr
        • Gesundheitstag an der Mittelschule Ilz, 15.09.2023

        • 27.09.2023
        • Schon in der ersten Schulwoche war es so weit, zum 15. Mal konnte heuer wieder nach einer längeren Pause der Gesundheitstag durchgeführt werden.

          Alle unsere 190 Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich an diesem Tag mit Themen wie Ernährung, Bewegung und Sport oder mit der eigenen mentalen Gesundheit.

        • Gesundheitstag an der Mittelschule Ilz, 15.09.2023 : Mehr
        • Sommerschule 2023

        • 15.09.2023
        • Wie schon in den vergangenen zwei Jahren fand auch in diesem Jahr in den letzten beiden Ferienwochen die Sommerschule an der MS Ilz statt. Dieses Jahr wurden erstmalig Volks- und Mittelschüler:innen gemeinsam im Schulgebäude der MS Ilz unterrichtet. Neben Wiederholungen des Schulstoffs aus dem vergangenen Schuljahr kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz, wie auf den Bildern eindeutig zu erkennen ist. In einem Videoprojekt entwickelten die Schüler:innen in Gruppen ein eigenes Produkt und den Abschluss bildete ein gemeinsames Frühstück mit anschließendem Völkerballturnier.

        • Sommerschule 2023: Mehr
        • Wichtige Informationen zum Schulstart

        • 05.09.2023
        • Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

          Es folgen ein paar wichtige Informationen für den Start des Schuljahres am 11.9.2023:

          • Um 07:45 erfolgt die Begrüßung der Schüler:innen, Eltern, Lehrer:innen und des Schulpersonals im Schulhof (Schönwetter) oder in der Pau
        • Wichtige Informationen zum Schulstart: Mehr
        • „ABBA-Mania“ Abschlussfeier 2022/23

        • 06.07.2023
        • Am 30. Juni ging es bei der der Abschlussfeier unserer Schule zu Pop-Rhythmen, Tanzmusik und mehreren fabelhaften Live-Performances heiß her. Unter dem Motto „ABBA-mania, Here we go again“, organisierten die vierten Klassen, unter der Leitung der beiden Klassenvorständ:innen Doris Nikitscher und Josef Sommer, zusammen mit den anderen Schülerinnen und Schülern und den Kolleg:innen unserer Schule, einen beeindruckenden Abend voller Musik, Showeinlagen, witzigen Gags und auch ein paar Tränen, da der Abschied von unserer Schule nahe ist.

        • „ABBA-Mania“ Abschlussfeier 2022/23: Mehr
        • The Big Challenge 2023

        • 07.07.2023
        • Ein weiteres Schuljahr neigt sich dem Ende zu und auch in diesem Jahr haben alle Schülerinnen und Schüler der MS Ilz am Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen.

          Für ihren tollen Einsatz und ihre guten Leistungen erhalten die besten Schülerinnen und Schüler jeder Stufe tolle Preise.

          Lukas Mititelu aus der 2c Klasse hat heuer die beste Leistung der ganzen Schule erbracht. Er wurde landesweit 4 und bundesweit hat er den tollen 21. Platz belegt.

        • The Big Challenge 2023: Mehr
        • Fahrradtage der 3. Klassen

        • 06.07.2023
        • Die beiden 3.Klassen unternahmen, unter der Führung von Herrn Maier und Herrn Jörger, in der letzten Woche zwei Radtouren. Am ersten Tag ging es nach Gersdorf, wo wir es uns im Freibad gemütlich machten.

          Tag 2 führte uns entlang des Feistritztalwegs nach Fürstenfeld. Dort wurden wir in der Pfeilburg und entlang des Festungsweges über viel Interessantes unserer Thermenhauptstadt informiert. Nach einer Rast beim McDonald's traten wir wieder ordentlich in die Pedale und konnten unfallfrei unseren Ausgangsort wieder erreichen. Danke an die Begleiterinnen Frau Strohmeier, Frau Grabner und Sylvia Wurzwallner sowie Katrin Kapper mit dem Begleitfahrzeug.

        • Fahrradtage der 3. Klassen: Mehr
        • Fast schon Tradition: Das Völkerballturnier der MS Ilz

        • 05.07.2023
        • Vor Kurzem fand bei uns an der Mittelschule wieder das von vielen Schülerinnen und Schülern gewünschte Völkerballturnier statt, welches sich schon das letzte Mal großer Beliebtheit erfreute.

          Die Mannschaften, welche aus Kindern quer durch alle Schulstufen bestanden, lieferten sich ein hartes, aber faires Turnier, welches dieses Mal die Lehrpersonen, nach einer spannenden Partie gegen die Siegermannschaft, für sich entscheiden konnten.

        • Fast schon Tradition: Das Völkerballturnier der MS Ilz: Mehr
        • Sommersportwoche der zweiten Klassen

        • 04.07.2023
        • Vom 19. bis 23. Juni durften die zweiten Klassen eine spannende Sommersportwoche im Mölltal in Kärnten verbringen. Bei heißem, wunderbarem Wetter ging es fünf Tage lang bei mehreren Stationen und Aktivitäten höchst sportlich zur Sache.

          So wurde zum Beispiel im „Soccer Cage“ gegeneinander Fußball gespielt, beim Seifenfußball herumgerutscht, durch die Raggaschlucht gewandert, bei der „Expedition Robinson“ ein Lagerfeuer errichtet und an vielen anderen Stationen wie dem Bogenschießen oder dem Bungee Run das Geschick und die Kraft der Kinder getestet. Auch ein Discoabend stand auf dem Programm.

        • Sommersportwoche der zweiten Klassen: Mehr
        • Die neue Englischbibliothek – Bereit für’s nächste Schuljahr

        • 29.06.2023
        • “The more that you read, the more things you will know. The more that you learn, the more places you’ll go.” - Dr. Seuss

          Das neue Schuljahr wird derzeit in Ruhe abgeschlossen, doch im Hintergrund laufen auch schon die Vorbereitungen für den Start im Herbst. Große Neuigkeiten gibt es aus unserer Bibliothek. Ab dem nächsten Schuljahr finden unsere Schüler und Schülerinnen auch eine Auswahl von über 100 englischen Büchern. Von schon bekannten Klassikern wie Gregs Tagebuch bis zu englischen Kinderbüchern, findet sich hier für jede Schulstufe ein passendes Buch. Wir hoffen, dass unsere Schüler und Schülerinnen sich genauso über diese großartige Erweiterung freuen wie wir.

        • Die neue Englischbibliothek – Bereit für’s nächste Schuljahr: Mehr
        • Schüler:innen der Mittelschule Ilz erzählen von den 14 Ilzer Katastralgemeinden

        • 27.06.2023
        • Dass der Name Ilz vom slawischen Wort „ilo“, was so viel wie Lehm oder Schlamm bedeutet, und der Name Nestelbach von ahd. „nezzo“ Schlange, also Schlangenbach bedeutet, erfuhren die Besucher:innen der Sonnwendfeier im Weinhof Brunner. Die Schüler:innen der Mittelschule Ilz haben sich im Unterricht intensiv mit der Geschichte der 14 Katastralgemeinden von Ilz beschäftigt und präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit im Rahmen der Sonnwendfeier. Diese wurde von der Landjugend Ilz, der Knappschaft Ilz – Kleegraben und dem Historischen Verein Ilz und Umgebung organisiert. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Bläsergruppe MV Ilz. Obwohl die Veranstaltung wetterbedingt nicht im Freien stattfinden konnte, fanden sich zahlreiche Besucher:innen im Weinhof Brunner ein, um diese interessanten Informationen zur Ilzer Geschichte zu hören.

        • Schüler:innen der Mittelschule Ilz erzählen von den 14 Ilzer Katastralgemeinden: Mehr
        • MS Ilz U-15 Schulmannschaft siegt beim Heimturnier

        • 01.06.2023
        • Die vom Trainerteam Maier/Mayer betreute U-15 Fußball-Schulmannschaft der MS Ilz erreichte beim Turnier der BROS III in Ilz den Gesamtsieg. Bei perfekten Bedingungen in der Arena Ilz platzierten sich unsere Jungs mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 12:2 auf Platz 1. Knapp dahinter auf Rang 2 landete die stark aufspielende MS Großsteinbach und die MS Neudau. Die weiteren Plätze 4 und 5 belegten die MS Fürstenfeld und die MS Bad Waltersdorf.

        • MS Ilz U-15 Schulmannschaft siegt beim Heimturnier: Mehr
        • Große Ehrung für Alena Flechl beim Lions Austria Congress 2023

        • 01.06.2023
        • Es war ein Wochenende voller Lions-Action und bei zwei tollen Punkten stand Alena im Rampenlicht. Beim Lions Austria Congress 2023 im Kaufmännischen Palais in Linz nahmen die stolze Familie Flechl und der Schulleiter Hans-Peter Reisinger Platz, bestens versorgt von den Vertretern des Lions Club Veste Riegersburg, die für den Wettbewerb an der MS Ilz verantwortlich zeichneten teil.

        • Große Ehrung für Alena Flechl beim Lions Austria Congress 2023: Mehr
        • Projekt „Sicher durch die Jugend“

        • 26.05.2023
        • Vom 22. Bis 24. Mai durften die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen unserer Schule ein paar actionreiche Projekttage erleben. Unter dem Thema „Sicher durch die Jugend“ bekamen die Kinder einen Einblick in die Arbeit der Polizei, in Erste Hilfe, in die Welt des Geldes und arbeiteten zusätzlich noch an der Festigung ihrer Klassengemeinschaft.

        • Projekt „Sicher durch die Jugend“: Mehr
        • Ein herzliches DANKESCHÖN an Rupert Fleischhacker!

        • 16.05.2023
        • Die Überraschung ist gelungen. Ein sichtlich emotional gerührter Ilzer Bürgermeister wurde von allen Kindern mit dem pädagogischen Personal der Kindergärten und Volksschulen Ilz und Nestelbach sowie der Mittelschule und der Musikschule Ilz in seinen nächsten Lebensabschnitt verabschiedet.

          Mit einem tosenden Applaus und dem 47er Regimentsmarsch wurde Rupert Fleischhacker von rund 500 Kindern und dem pädagogischen Personal empfangen.

        • Ein herzliches DANKESCHÖN an Rupert Fleischhacker!: Mehr
        • Ballerina-Cup in Fürstenfeld

        • 10.05.2023
        • Das von Trainer Christian Maier betreute Mädchen-Team errang beim Ballerina-Cup in Fürstenfeld den großartigen 1.Platz.

          Im Turnierverlauf besiegten unsere Mädchen das Team des BG/BRG Fürstenfeld (1:0), die MS Neudau (1:0), die MS Vorau (3:0), das BG/BRG Hartberg (3:1) und die SMS Rieger II (1:0).

        • Ballerina-Cup in Fürstenfeld: Mehr
        • Superheldin Käferbohne

        • 10.05.2023
        • Im Zuge unseres Superheldin-Käferbohne-Projektes durften die Schüler:innen der dritten Klassen nicht nur bei einem Quiz ihr Wissen unter Beweis stellen und auch auf tolle Preise hoffen, sondern auch die Käferbohnen-Manufaktur in Dietzen besuchen.

          Dort lernten sie viel Neues und Interessantes über die steirische Superbohne. Natürlich kam auch die Kulinarik nicht zu kurz und es gab außergewöhnliche Gerichte, Aufstriche und auch Süßes zu verkosten. Zum Abschluss unseres Projektes durften die Schüler:innen im Fach Ernährung und Haushalt selbst die Käferbohne zu tollen Gerichten verarbeiten.

        • Superheldin Käferbohne: Mehr
        • Schülerligamannschaft der MS Ilz belegt hervorragenden 2. Platz

        • 18.04.2023
        • An den Schülerliga-Fußballbezirksmeisterschaften am 13.04.2023 in Fürstenfeld nahmen mit der MS Bad Waltersdorf, der MS Fürstenfeld, dem BG/BRG Fürstenfeld, der MS Ilz, der MS Großsteinbach und der MS Neudau erfreulicherweise alle Mannschaften aus unserem Bildungsbereich teil.

          Erstmals wurde das Turnier im Modus 8+1 ausgetragen, was einen sehr spannenden Turnierverlauf zur Folge hatte.

        • Schülerligamannschaft der MS Ilz belegt hervorragenden 2. Platz: Mehr